Kurs S: 7 Tage

Der Kleine unter unseren Kursen. Für alle, die nur eine Woche Zeit haben. Der Kurs S wurde konzipiert, um auch einen kurzen Aufenthalt möglichst gut zu nutzen und um das kennenzulernen, was die Region La Mancha ausmacht.

Alle unsere Kurse werden nach einem innovativen Konzept abgehalten, das von einem vom Instituto Cervantes anerkannten Studienzentrum erarbeitet wurde, von dessen Lehrkräften der Unterricht auch erteilt wird.

Dieses Unterrichtskonzept wurde speziell für die Kurse von Ruta Ñ entwickelt.

Das Preis-Leistungsverhältnis der Kurse macht diese noch attraktiver.

Beschreibung

Preis: 900 €

Der Kurs enthält folgende Leistungen:

  • Abholung vom Flughafen Madrid-Barajas.
  • Unterbringung in einer Gastfamilie. An einigen Orten werden Sie in Hotels untergebracht sein, wobei die Leistungsmerkmale dieselben sind (alle weiteren Produkte oder Leistungen, die in den Hotels in Anspruch genommen werden, sind vom Schüler extra zu bezahlen):
    • Bett in einem Einzelzimmer (oder zusammen mit einem anderen Kursteilnehmer).
    • Bettwäsche und Handtücher sind vorhanden.
    • Bad.
    • Frühstück, Mittag-und Abendessen.
    • Lunchpaket bei An- und Abreise.
    • Abschiedspicknick beim Aufbruch von jeder einzelnen Zwischenstation.
    • Eine Waschmaschinenladung pro Gastfamilie (dieser Service ist nicht bei Unterbringung im Hotel enthalten).
    • Bügeleisen vorhanden.
    • Die Verwendung der übrigen Zimmer des Hauses wird im Einvernehmen mit der jeweiligen Gastfamilie geregelt.
    • Die Gastfamilien werden danach ausgesucht, ob sie den Qualitätskriterien genügen und mit den Kursteilnehmern harmonieren.
    • Die Gastfamilien nehmen sich jeden Tag Zeit, um mit den Schülern zu sprechen, so dass diese die Sprache üben können.
  • Stadtführungen, Betriebsbesichtigungen bei ansässigen Unternehmen, kulturelle Veranstaltungen und verschiedene Freizeitaktivitäten.
  • Wanderungen, Picknick inklusive.
  • Reiseversicherung.
  • Lehrmaterial: Textbuch, Mappe, Kugelschreiber, Papier, Rucksack, Hut, Halstuch und Informationsmaterial.
  • Transfer zum Flughafen Madrid-Barajas.

Außerdem

mehr als 40 Unterrichtsstunden:

  • Nach der Buchung des Kurses nimmt der Sprachschüler in seinem persönlichen Bereich auf unserer Website einen Einstufungstest vor. Das Ergebnis dieses Tests sowie die richtigen Lösungen mit grammatikalischen Erklärungen werden dem Sprachschüler zeitnah per E-mail und an seinen “persönlichen Bereich” auf der Website zugeschickt.
  • Die Gruppen werden nach den Testergebnissen eingeteilt. Dabei werden persönliche Wünsche der Sprachschüler berücksichtigt (zum Beispiel bei Buchung von Paaren, Gruppen von Freunden und Verwandten,…)
  • Aus diesem Grund sollten die Fragen zur eigenen Person beantwortet werden, da diese für die Einteilung der Gruppen hilfreich sind.
  • Der Unterricht wird nach den sechs Stufen des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (A1 bis C2) erteilt.
  • Am Ende des Kurses wird ein Test vorgenommen, in dem die erworbenen Kenntnisse in den Bereichen Grammatik, Geschichte, Kultur, Gastronomie etc. bewertet werden .
  • Am Ende des Kurses wird ein Diplom verliehen, das die Teilnahme bestätigt.

WICHTIG

  • Die Kurse finden ab mindestens 8 Teilnehmern statt.
  • Wenn die erforderliche Teilnehmerzahl unterschritten wird, informiert Ruta Ñ die eingeschriebenen Schüler und erstattet ihnen den gezahlten Betrag.
  • Wir raten den Schülern, eine entsprechende Reiserücktrittsversicherung auf ihr Flugticket abzuschließen, damit sie bei eventueller Kursstornierung auch diese Kosten erstattet bekommen.
  • Alle Kursteilnehmer werden am ersten Kurstag zwischen 17:00 und 20:00 Uhr vom Flughafen Madrid-Barajas abgeholt. TREFFPUNKT: Terminal 1 – Counter 250.
  • Der Transfer nach Madrid (nach Beendigung des Kurses) wird am letzten Tag um etwa 12.00 Uhr stattfinden. Die Ankunft am Flughafen Madrid-Barajes wird gegen 15.00 Uhr sein.
  • Sie sollten Ihre An- und Abreise so planen, dass sie mit Datum und Uhrzeit der Abholung und des Transfers zu vereinbaren sind.

Mehr Infos über unsere Kurse

Reservieren

___
I. Ruta Ñ behält sich das Recht vor, den Verlauf der Reiseroute abzuändern, sofern dies den Inhalt, die Qualität und die im Kurs enthaltenen Serviceleistungen nicht beeinträchtigt.
II. Maximal 12 Schüler pro Gruppe.
III. Ruta Ñ entscheidet für jeden Kurs, welche der Routen (A oder B) absolviert wird (es sei denn, eine Gruppe wünscht eine konkrete Route).